Homo sapiens dissecatus
Schnittbildatlas des Menschen
Visible Human male - Sectiones transversales
Transversalschnitte des "sichtbaren Menschen"

Nutzungs-
bedingungen
Herausgeber: Dr. H. Jastrow
Informationen and Anleitung auf Deutsch 
Erklärungsseite 1 für die Nutzung des Atlanten:

Seiten mit unbezeichneten Schnittbildern nebst zugehörigen CT und NMR Abbildungen
Die Titelzeile gibt den benutzten Datensatz (male für Mann, female für Frau), die Orientierung und die Schnittnummer des Visible Human Projekts an.
z.B.: Visible Human male: Sectio transversalis 1008 bedeutet waagerechter Schnitt Nummer 1008 des Mannes
 
Hier finden Sie
 den verkleinerten, 
unbeschrifteten
digitalisierten
Originalschnitt
auf neutralem,
schwarzen
Hintergrund
neben den Schnitten oder darunter finden Sie
Computertomographien abgekürzt mit
CT
links:
Knochen-
Wichtung
 rechts:
Weichteil-
Wichtung

Kernspinresonanztomographien
abgekürzt mit
NMR

links:
Protonen-
Wichtung
Mitte:
T1-
Wichtung
rechts:
T2-
Wichtung
Pd
T1
T2

bei einigen Seiten an dieser Stelle
Datenquelle: Logo des Visible Human Projekts
der medizinischen Nationalbibliothek der U.S.A.

Die Symbole der Navigationsleiste
<
 = 
100% >  ^  °^° ? = ?
WAI
??? ! § ! Copyright H. Jastrow
lassen sich anklicken und bedeuten:
vorderer Bereich:
<
=
100% > ^ °^°
voriger
Schnitt
dieser Schnitt
bezeichnet
dieser Schnitt in
Originalgröße
nächster
Schnitt
Schnittübersicht dieses
Teils des Datensatzes
Gesamtübersicht
aller Schnittübersichten
hinterer Bereich:
? = ?
WAI
??? ! § !
Filme der Originalschnitte
CT und NMR-Aufnahmen
Vokabular zur Erklärung
der Fachbegriffe
Homepage des
Workshops
Aufruf der
Erklärungsseitenübersicht
Nutzungs-
bedingungen

bei einigen Seiten an dieser Stelle d.h. unten rechts: Datenquelle: Logo des Visible Human Projekts der medizinischen Nationalbibliothek der U.S.A.



--> Erklärungsseite 2
--> Übersicht der deutschen Erklärungsseiten
--> Gesamtübersicht aller Schnittübersichten